Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
 GOODNEWS! - 6 / 2020
Sehr geehrte / Sehr geehrter

{VORNAME[std:Vorname]} {NACHNAME[std:Nachname]},

FRÜHER WAR ALLES ANDERS,
ABER AUCH BESSER ?

Ob aber auch alles besser war, darüber kann man nun wirklich unterschiedlicher Meinung sein.
Aber da wir nun einmal in diesem speziellen Jahr 2020 mit einer besonderen Herausforderung,
sprich der Corona - Pandemie konfrontiert sind, mögen die Gedanken besonders an Weihnachten oftmals in die Vergangenheit zurückgehen. Es kommt dabei sicher auch drauf an, wie der Einzelne für sich das Weihnachtsfest betrachtet und begeht. Aus der ehemaligen Geschichte rund um den Stall in Bethlehem
mit Maria, Josef und dem Jesuskind im Jahr 0 der neuen Zeitrechnung, ist im Laufe der Jahrhunderte dann mehr oder weniger eine Art von: `Marketing Story‘ geworden, welche sich dann durchaus zu einer Art von:
 „Geschenke/Feierorgie“ entwickelt hat.
Insbesondere natürlich in reichen Ländern, wozu Deutschland nun mal auch gehört. Jetzt im Dezember 2020 steht man mehr vor der Frage welche Geschäfte sich ab dem 16. Dezember im sogenannten harten Lockdown befinden – und welche nicht. Da die Autowerkstatt als systemrelevant bezeichnet wird, bleibt sie auch offen! Und somit also auch der Autoteilehandel, weil dieser der Lieferant der Werkstatt ist.
Der Onlinehandel mit Autoteilen dürfte ohnehin seine Käufer auch im härtesten Lockdown weiter beliefern, da hier die möglichen Ansteckungsrisiken als sehr gering eingestuft werden können.
Das Autoteilegeschäft bleibt damit auch von den Auswirkungen dieses erneuten Lockdowns unberührt – und die früheren Zeiten, also der Vergangenheit, als man als Mann durchaus noch ein paar:
„Hella Halogenscheinwerfer“ unterm Weihnachtsbaum als Geschenk vorgefunden hat, sind nun mal schon sehr lange vorbei.
Also, Weihnachten ist nicht weiter relevant für das Autoteilegeschäft – wohl aber die langfristigen Auswirkungen der Corona – Pandemie. Diese jetzt schon einschätzen zu können dürfte aber selbst den renommiertesten weisen Frauen und Männer schwerfallen. Allerding bedeutet jede Krise auch eine Chance, welche aber erkannt und genutzt werden muss!
Gemeint ist damit: Aktives MARKETING zu betreiben, denn ohne eine „Story“ gäbe es auch heutzutage kein Weihnachtsfest so wie wir es kennen! Also, welche „Story“ können und wollen Sie nach dem Ende der Corona – Zeit im Jahr 2021 in Richtung zu ihren Kunden zukünftig wieder kommunizieren?
Um dieses Thema kümmern wir uns intensiv in der nächsten Ausgabe von GOODNEWS! im Januar 2021 und bis dahin wünschen wir Ihnen besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch in ein neues und gesundes – und hoffentlich bald Corona freies – neue Jahr 2021!    

In diesen GOODNEWS! finden Sie die weiteren Beiträge:

  • Marketing / Werbung: Was den Käufer lenkt!
  • Wie geht gute Verkaufsförderung wirklich?
  • Digital Automotive Artwork steht für kreative Werbemaßnahmen!
  • Eine sehr spezielle berufliche Erfolgsaussicht im deutschen Autoteilemarkt!
  • MARKETPARTS legt jetzt tatsächlich  kräftig los!
  • Ein weiterer Sargnagel für den Verbrennungsmotor: Wallbox-Förderung!
  • Bannerwerbung: ein unmoralisches Angebot welches sich lohnt!
  • Ihnen gefällt dieser NEWSLETTER?
  • Unsere nächste Ausgabe …
  • Impressum

Ein kleines, lustiges
Gedicht zum Schmunzeln:

when the snow fällt wundervoll and the Glühwein
schmeckt so toll, when we always Plätzchen kauen
and so gern a Schneemann bauen,
then we know, it is so weit:
She is da, the Weihnachtszeit.                        
         
Also, passen Sie auch weiterhin auf sich und Ihre Angehörigen, Freunde und Mitarbeiter auf - und bleiben Sie gesund & munter!

Mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land, 
Ihr Hans-Jürgen Link
WAS DEN KÄUFER LENKT!

Um den Begriff Marketing inhaltlich etwas besser zu verstehen, erinnern wir uns am besten an die: AIDA – Formel - welche aufgeschlüsselt nichts anderes bedeutet als:
  • Attention = Aufmerksamkeit erzeugen
  • Interest = Interesse wecken
  • Desire = Begehrlichkeit wecken
  • Action = Aktion/ Handlung starten
Nun handelt es sich bei den meisten Autoteilen wahrlich nicht um „Consumer Products“  die Zielgruppe dürfte dabei für die meisten Anbieter der Industrie und
des Handels also die: Autowerkstatt sein.
Folgerichtig sollte die Ansprache auch das wahre Interesse der Werkstatt widerspiegeln. Somit ist es enorm wichtig herauszufinden, worauf denn die Hauptzielgruppe den größten Wert legt!

Hier zwei Beispiele von Weltmarktführern und was diese bei ihrer Marktforschung über die Wahrnehmung ihrer Top – Marken beim Käufer herausgefunden haben:


 
Leistung und Vertrauen = „Ich will meine Haare behalten“!



Leistung und Qualität = „ Solide deutsche Wertarbeit“!


Beiden Markenherstellern wird übrigens uniso sehr stark das Etikett: ERFOLG vom Käufer angeheftet! Wer mehr über Marktforschung erfahren möchte findet dies z.B. unter: www.interrogare.de
Dort findet man dann auch Infos zum Shelf Test 2.0 aus dem Consumerbereich, welcher deutlich aufzeigt welche 4 x Hauptkriterien es für den Käufer in diesem Bereich gibt:
  • Aufmerksamkeit =   Wahrnehmung
  • Anmutung           =   Wirkung
  • Abwägung           =   Kaufabsicht
  • Handlung             =   Kaufentscheidung/Preisakzeptanz

Was diese Kriterien mit Autoteile gleich welcher Art zu tun haben?
Auf den ersten Blick nichts, aber wer sich ernsthaft mit: MARKETING im Autoteilegeschäft beschäftigt, sollte diese Hauptkriterien auch berücksichtigen! 



VERKAUFSFÖRDERUNG:
Will GELERNT und AKTIV
AUSGEÜBT sein!

Bei effizienten Verkaufsförderungsmaßnahmen geht es immer um: Quantitative und Qualitative Ziele welche hierdurch erreicht werden sollen!
Marken, Menschen und Märkte wollen zum Erfolg verführt werden! 
Wie gute VKF wirklich geht erfahren Sie schnell und in Form einer Checkliste unter:
www.advisorlink.de/index.php/impuls








WIR WISSEN
WAS WERBLICH WIRKT!
Kreative Werbemaßnahmen sind unser Ding:
Ideen + Inspirationen und einige Werbebeispiele
hierzu finden Sie unter: 
www.porten-werbung.de



VOM BERATER
ZUM BRANCHENEXPERTEN:
EINE SPANNENDE BERUFSCHANCE!


Wer wirklich eine sehr spezielle berufliche Perspektive sucht um sich vom Berater zum Branchenexperten im deutschen Autoteilemarkt zu entwickeln, ist hier richtig um sich das Stellenangebot & Anforderungsprofil einmal in Ruhe anzusehen:        
www.advisorlink.de/index.php/profil


 


MARKETPARTS
legt jetzt tatsächlich kräftig los!

Die jüngst in Frankreich an den Start gebrachte Plattform für eine globale Beschaffung und vor allen Dingen für Sonderlösungen um überschüssige Lagerbestände abzustoßen, ist jetzt real aktiv geworden! Das aktuelle
Beispiel zeigt eindrucksvoll auf, wie weit man in kurzer Zeit bei MARKETPARTS schon gekommen ist! Infos unter:

www.marketparts.com   



 
 EIN WEITERER SARGNAGEL

 
FÜR DEN VERBRENNUNGSMOTOR!


Die Zulassungszahlen für E – Autos gehen jetzt langsam aber sicher steil nach oben,      
da kommt die starke finanzielle Förderung der Wallbox doch gerade recht! Der staatliche      Zuschuss gilt ab dem: 24.11.2020. Aber Achtung: erst den Antrag stellen - dann Wallbox 
kaufen und installieren lassen! Hoffentlich haben die zigtausenden von Antragstellern diese  Vorgehensweise auch beachtet!
Die Übersicht über die Bedingungen findet man z.B. unter: www.kfw.de  


     DAS IST JA MAL EINE RICHTIG GUTE NACHRICHT!!     



3 x MAL KOSTENLOSE BANNERWERBUNG! 

Wir informieren Sie gerne wie das geht:


TEL.: 0202 - 8700274 -  oder auch MOBIL: 0171 - 1951610


Warum nicht einmal ein unmoralisches Angebot ausprobieren?
3 x mal kostenlos in den nächsten GOODNEWS! werben – und dabei über 500 x Entscheider im D-A-CH  
Autoteilemarkt auf Industrie – und Handelsebene mit seiner Botschaft erreichen!
Mailanfrage: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


  DENN, WER NICHT WIRBT – KANN AUCH NIX ERNTEN!  



 
Ihnen gefällt diese Art von NEWSLETTER?

 

Dann helfen wir Ihnen gerne dabei Ihre digitale Werbung zu konzipieren. Wir gestalten, versenden und analysieren Ihre elektronischen Aktivitäten professionell. Ihre konkrete, kostenlose Anfrage richten Sie hier bitte an uns:
das interessiert mich ...
Ausblick auf die nächsten GOOD NEWS!NEWS

Unsere nächste Ausgabe der GOODNEWS! wird sich schwerpunktmäßig mit dem schönen, aber auch komplexen Thema: MARKETING im Automotive Ersatzteilemarkt ...
noch intensiver als bisher beschäftigen.
  
Und ganz zum Schluss:

Wenn auch kaum vorstellbar: sollten Sie sich dazu entscheiden, diesen Newsletter in der Zukunft nicht mehr zugestellt zu bekommen, reicht uns Ihre Absage natürlich völlig aus. In diesem Fall senden Sie bitte Ihre Nachricht an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
IMPRESSUM:
Hans-Jürgen Link
• Unternehmensberatung • Häuschen 56  • 42349 Wuppertal •
Tel. 0202 87 00 274 • Mobil 0171 195 1610 • Steuer ID Nr.: 132 / 2382 / 3103 •
Verantwortlich für den Inhalt dieses NEWSLETTERS ist der Betreiber: ADVISORLINK Unternehmensberatung mit Sitz in Wuppertal. Inhaber: Hans-Jürgen Link. Hinweise zum Datenschutz zu finden unter: www.advisorlink.de 
Nutzungsbedingungen:
Alle Rechte an Dokumenten und Bildmaterial dieses NEWSLETTERS sind dem Betreiber vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung und weitere Veröffentlichung des Text - und Bildmaterials bedürfen der Genehmigung und ausdrücklichen Zustimmung des Betreibers. 

Wuppertal, im April 2020

Wenn Sie diese E-Mail (an: {EMAIL}) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.